Hallo meine Lieben!
Ich lasse mich gerne von Kochbüchern inspirieren. Oft sind es in erster Linie schöne und gute Bilder, die mich motivieren wieder Neues auszuprobieren. Ich halte mich dann nicht an die genauen Zutaten und Mengenangaben, sondern baue mir mein eigenes Gericht zusammen. So ist auch das heutige Gemüsecurry entstanden. Wie ihr vielleicht wisst, bin ich seit einiger Zeit auch selbst auf Instagram tätig und poste dort meine Rezeptbilder. Neben Kochbüchern und Zeitschriften hole ich mir auch gerne dort neue Ideen von anderen Foodbloggern.

9Dieses Rezept ist vegetarisch bzw. vegan, schmeckt aber sicherlich auch sehr lecker mit Hühnchenfleisch. Ich habe Kokosmilch verwendet, da sie dem Gericht einfach die typische Note verleiht. Am wichtigsten bei einem Gemüsecurry sind jedoch die richtigen Gewürze. Bei Koriander, Kreuzkümmel, Curcuma und Co. dürft ihr also auf keinen Fall sparen 😉

Viel Spaß beim Nachkochen, eure Karina 😉

Zu Favoriten hinzufügen